Unsere Fotografen

Mit rund 30 Fotografen aus Deutschland besuchen wir wöchentlich in der ganzen Bundesrepublik Einkaufscenter, Kinderfachgeschäfte und andere Verbrauchermärkte. Unseren langjährigen Erfolg verdanken wir unseren engagierten und kreativen Mitarbeitern, die jeden Tag aufs Neue professionell, aber mit einer gehörigen Portion Spaß an die Arbeit gehen.

- Vivien -

Fotografin aus Duisburg

"Als gestaltungstechnische Assistentin ist die Fotografie für mich schon immer mehr als nur ein Hobby. Anfang 2014 ergab sich die Möglichkeit die Fotografie und die Arbeit mit Kindern zu verbinden und so wurde ich Teil des Kids Profi-Portrait Teams. Ich liebe meinen Job, nicht nur weil ich viele verschiedene Orte bereise, sondern vor allem weil die Arbeit mit Kindern Spaß macht. Ich beschreibe mich selber als etwas verrückte Person, die im Herzen auch noch Kind geblieben ist. Meine Persönlichkeit kombiniert mit ein bisschen Rumalbern beim Fotografieren ist das Zaubermittel für ein spaßiges Fotoshoot mit süßen Schnappschüssen der Kleinen!"

 

- LUISE -

Fotografin aus Wildau

„Als gestaltungstechnische Assistentin hat mich schon immer die Fotografie fasziniert. Seit 2008 arbeite ich für Kids Profi-Portrait und genieße die Abwechslung und Unabhängigkeit, die dieser Job mit sich bringt. Mit Geduld und meinem Begleiter, einem Froschplüschtier, gilt es den perfekten Moment festzuhalten. Das Faszinierende an meinem Job sind nicht nur die verschiedenen Städte und Mentalitäten, die ich während meiner Reise kennenlerne, sondern die überraschenden Motive, die sich während der Shootings mit den süßen Wonneproppen ergeben.“

 


- JULIANE -

Fotografin aus Leipzig

„Durch eine Lehre als Fotografin habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit 2005 arbeite ich für Kids Profi-Portrait und liebe diese abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit. Es macht so viel Spaß täglich mit Kindern zu arbeiten. Ihre Natürlichkeit und Freude ist einfach ansteckend. Das perfekte Foto für mich ist ein Bild voller Emotionen. Um dieses einzufangen, sollten Kinder ausgeschlafen sein, bequeme Kleidung tragen und vor allem ihr Lieblingsspielzeug mitbringen.“